+49 241 88 690 88
15 Euro Rabatt
Es wurden keine Produkte gefunden
Vincent van Gogh
Vincent van Gogh
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Vincent van Gogh: Mann mit Pfeife - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Blühender Mandelbaumzweig in einem Glas - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Allee bei Arles mit Häusern - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Iris (Schwertlilien). 1889 - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Landstraße mit Zypressen, 1890 - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Zypresse gegen den Sternenhimmel - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Junger Mann mit Mütze. 1889 - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Weißer Obstgarten - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Weißer Obstgarten - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Boulevard de Clichy - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Boulevard de Clichy - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Feld mit Iris in der Nähe von Arles - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Feld mit Iris in der Nähe von Arles - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Felder in Arles - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Felder in Arles - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Gemüsegärten auf dem Montmartre - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Gemüsegärten auf dem Montmartre - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Landschaft bei Saint-Rémy - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Landschaft bei Saint-Rémy - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Montmartre: Mühlen und Gemüsegärten - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 9,90

Details
Vincent van Gogh: Montmartre: Mühlen und Gemüsegärten - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Obstgarten - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Obstgarten - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Rosa Pfirsichbaum - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Rosa Pfirsichbaum - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Sternennacht über der Rhone - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Sternennacht über der Rhone - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Weizenfeld - Leinwandbild - Poster

Vincent van Gogh

Leinwandbild - Poster

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Vincent van Gogh: Weizenfeld - Wandbilder selbstklebend

Vincent van Gogh

Wandbilder selbstklebend

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Vincent van Gogh: Weißer Obstgarten - Alubild

Vincent van Gogh

Alubild

In verschiedenen Größen erhältlich

Größe (HxB)

ab 34,90

Details
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Vincent van Gogh

Vincent Willem van Gogh (1853 – 1890) war einer der bedeutendsten niederländischen Maler und Zeichner des 19. Jahrhunderts.

Der Künstler, dessen Hauptwerk dem Postimpressionismus zugeordnet wird, widmete sich einer äußerst abwechslungsreichen Themenpalette. Neben Porträts und Landschaften entstanden auch zahlreiche Stillleben, Genreszenen und abstrakte Darstellungen, die sich u.a. in den nachfolgend aufgeführten Gemälden wiederfinden: "Stillleben mit blühendem Mandelzweig", "Sonnenblumen", "Allee bei Arles mit Häusern", "Iris (Schwertlilien)" , "Abendlandschaft bei Mondaufgang","Armand Roulin", "Bauernhöfe in einem Weizenfeld nahe Arles", "Die Ernte", "Ein paar Stiefel", "Die Kartoffelesser" und "Das Nachtcafé in Arles" .

Van Gogh konnte zu Lebzeiten nur wenige seiner Bilder verkaufen. Doch seit den 1980er Jahren erzielen seine Werke wahre Spitzenpreise und die Beliebtheit seiner Gemälde ist bis heute ungebrochen.

Leben

Vincent Willem van Gogh wurde am 30. März 1853 als Sohn des Pfarrers Theodorus van Gogh und dessen Frau Anna Cornelia in der kleinen niederländischen Gemeinde Groot-Zundert geboren.

Bereits als Kind interessierte sich der Junge für Kunst und Malerei, doch führte ihn sein Weg zunächst in eine andere berufliche Richtung.

Mit elfeinhalb Jahren verließ van Gogh die Dorfschule in Zundert und besuchte im Anschluss daran ein Internat in Zevenbergen.

1866 wechselte er an die Mittelschule in Tilburg und arbeitete drei Jahre später in der Kunsthandlung Goupil & Cie, in der sein Onkel als Teilhaber tätig war.

Während seiner Ausbildung zum Verkäufer kam van Gogh nun direkt mit der etablierten Kunst in Berührung und lernte sie immer besser zu beurteilen.

Im Sommer 1873 war seine Ausbildung schließlich beendet. Der Familienrat entschied, dass er nun im Londoner Lager der Kunsthandlung arbeiten sollte. Da er sich fern von seinen Angehörigen hier recht einsam fühlte, unternahm er in seiner freien Zeit lange Wanderungen, auf denen er hin und wieder Zeichnungen anfertigte.

Den Sommer 1874 verbrachte van Gogh in seinem Elternhaus und ging im Anschluss daran nach Paris, wo er wiederum in einer Niederlassung der Kunsthandlung Goupil & Cie eine Stelle antrat. Doch so richtig wohl fühlte er sich in der französischen Hauptstadt nicht und begann sich zunehmend abzukapseln. Ein Verhalten, das auch seinem Arbeitsumfeld auffiel.

Ohne Erlaubnis fuhr van Gogh dann Weihnachten 1875 nach Hause. Im April 1876 legte ihm schließlich sein Vorgesetzter nahe, die Kunsthandlung zu verlassen, da er als Verkäufer doch eher ungeeignet sei.

In den nächsten dreieinhalb Jahren versuchte er sich in verschiedenen Berufen, darunter auch als Hilfslehrer und Hilfspfarrer.

Seine Zeit als Hilfsprediger verbrachte van Gogh im Borinage bei Mons, einem belgischen Steinkohlerevier. Er fühlte sich mit den hart arbeitenden Menschen sehr verbunden, verschenkte seine Kleidung und lebte nun selbst in ärmlichsten Verhältnissen. Das wiederum missfiel seinen Vorgesetzten. Im Juli 1879 erfuhr er, dass man seine Anstellung nicht verlängern werde.

Noch ein Jahr blieb van Gogh im Borinage. In dieser Zeit zeichnete er viel und dachte ernsthaft darüber nach, eine künstlerische Karriere anzustreben.

Im Herbst 1880 entschied er sich endgültig Maler zu werden. Er zog nach Brüssel, um mit der hiesigen Kunstszene in Kontakt zu treten und arbeitete zunächst autodidaktisch.

Im April 1881 zog van Gogh zu seinen Eltern, die inzwischen in das niederländische Dorf Etten gezogen waren. Auch hier entstanden zahlreiche Zeichnungen, vor allem Landschaftsmotive und Darstellungen von Bauern bei der Arbeit.

Eine unerfüllte Liebe zu seiner Cousine Kee Voss führte im Sommer desselben Jahres zum Streit mit seinen Eltern. Da van Gogh das Werben um die Auserwählte hartnäckig fortsetzte, kam es zur Konfrontation zwischen den Verwandten, was Weihnachten 1881 mit einem Streit und van Goghs Auszug endete.

Der Künstler zog nach Den Haag und nahm Unterricht bei seinem angeheirateten Cousin Anton Mauve. Hier lernte er die Aquarell- und Ölmalerei.

In dieser Zeit begann er eine Liaison mit seinem Modell „Sien“, der Gelegenheitsprostituierten Clasina Hoornik. Dies führte zur Trennung von seinem Lehrer Mauve.

1882 kam van Goghs Sohn Willem zur Welt. Das ohnehin schwierige Zusammenleben mit seiner Geliebten führte im Herbst 1883 zur Trennung.

Der Künstler zog für zwei Monate in die nordniederländische Provinz Drente, wo er zahlreiche Motive der Heide- und Moorlandschaft malte.

Im Dezember 1883 reiste er zu seinen Eltern, die sich inzwischen in Nuenen niedergelassen hatten.

Ende 1884 unterrichtete der Künstler vier Schüler, die ihn mit Essen und Malfarben bezahlten.

Im November 1885 reiste van Gogh für drei Monate nach Antwerpen, da ihn das Leben in der Provinz zunehmend deprimierte. Neben Geldnot machten ihm hier jedoch auch gesundheitliche Probleme zu schaffen, da er lieber am Essen sparte als auf Malutensilien. Außerdem wollte er an den Kursen der Kunstakademie teilnehmen.

Im März 1886 besuchte van Gogh seinen jüngeren Bruder Theo in Paris, zog bei ihm ein und nahm Kurse im Atelier von Fernand Cormon. Er machte die Bekanntschaft mit anderen Malern, darunter Paul Signac und Paul Gauguin. Außerdem freundete er sich mit Émile Bernard an.

In Paris kam der Künstler auch erstmalig mit dem Impressionismus in Berührung und begann nun auch mit verschiedenen Maltechniken zu experimentieren. Immer häufiger malte er im Freien, schuf Motive von der ländlichen Umgebung, dem Montmartre und von Asnières. Zudem befasste er sich mit japanischen Holzschnitten, die er schließlich zu sammeln begann.

Im Februar 1888 kehrte van Gogh Paris den Rücken und reiste in das südfranzösische Arles, wo er zunächst in einer Pension unterkam. Im April mietete er dann ein Atelier, das er zum Künstlerhaus umfunktionieren wollte. Seine Idee, hier mit anderen Malern zusammenzuleben, erfüllte sich nicht. Lediglich Paul Gauguin erklärte sich nach langem Zögern schließlich bereit, am 23. Oktober in das „Gelbe Haus“ einzuziehen.

Doch das Zusammenleben der beiden schwierigen Charaktere endete nur zwei Monate später. Nach einem heftigen Streit, so Gauguin, soll sich van Gogh einen Teil seines linken Ohres abgeschnitten haben. Bis heute ist jedoch nicht geklärt, ob nicht Paul Gauguin selbst zum Messer gegriffen hat.

Während seines gesamten Aufenthaltes in Arles war van Gogh überaus produktiv. Er schuf rund 187 Gemälde, darunter seine berühmten Sonnenblumenbilder und Landschaften aus der Umgebung von Arles. Außerdem pflegte er hier interessante Kontakte zu anderen Malern.

Nach einem Aufenthalt in der Nervenheilanstalt von Saint-Rémy zog van Gogh nach Auvers-sur-Oise, ca. 30 km von Paris entfernt, wo der Kunstfreund und Arzt Paul Gachet sich um ihn kümmerte.

Am 27. Juli 1890 schoss sich van Gogh eine Kugel in die Brust. Über die Beweggründe seiner Tat oder ob es sich doch um einen tragischen Unfall gehandelt hat, wird bis heute spekuliert.

Im Beisein seines Bruders Theo starb Vincent Willem van Gogh schließlich zwei Tage später, am 29. Juli 1890, in Auvers-sur-Oise.

Top Seller

Zubehör zur Montage der Alu-Duschrückwände

Wohnaccessoires

Zubehör

ab
11,90

Details
Jule: Wo die Liebe wohnt 1-4 - Leinwandbild auf Platte

Wandbilder

Größe

ab
24,90

Details
Katja Sucker: Fenster zum Paradies - Glasbild 80 x 60 cm

Glasbilder

0,00 €

79,90

Details
Hochwertiger Wandspiegel 5 mm dick rahmenlos in verschiedenen Größen mit oder ohne Aufhängevorrichtung

Wohnaccessoires

Aufhänger
Größe (HxB)

ab
19,90

Details
alle Top Seller

Angebote

Mey Morgan: Patchwork Stil - Schlüsselbrett 14,8 x 40 cm

Wohnaccessoires

19,90 €

13,93

Details
A. Heins: Afrika - Wandbild, mehrteilig 69,5 x 98,5 cm

Kunstdruck auf Holzfaserplatte

22,50 €

15,75

Details
Foxy_A: Grüner Hintergrund mit Gras - Glasbild

Glasbilder

84,90 €

59,43

Details
Montypeter: Schöne blühende japanische Kirsch Shakura. Blumen mit einem Frühlings Hintergrund - Glasbild 50 x 125 cm

Glasbilder

89,90 €

62,93

Details
alle Angebote

Neuheiten

Wunschmotiv: Ihr Foto drucken - Alubild

Ihr Foto drucken

Größe (HxB)

ab
34,90

Details
Wunschmotiv: Ihr Foto drucken - Wanduhr auf Leinwand

Ihr Foto drucken

Uhrwerk/Größe (HxB)

ab
43,90

Details
alle Neuheiten