Anatoly Tiplyashin

Anatoly Tiplyashin

Anatoly Tiplyashin ist ein erfolgreicher Microstock-Fotograf aus Krasnodar, Russland.

Während seines Studiums im Jahr 2005 wurde Tiplyashin von seinem Fotografie-Lehrer auf die Möglichkeit hingewiesen, seine eigenen Aufnahmen über Internet-Bildagenturen zu verkaufen.

Also beschloss der junge Student zu recherchieren, um mehr darüber zu erfahren. Nachdem er sich auf verschiedenen Seiten eingelesen hatte, entschied er, sich ebenfalls der Stockfotografie zu widmen.

Heute ist Tiplyashin in diesem Bereich hauptberuflich tätig und die Anzahl seiner Fotos ist inzwischen zu einem beachtlichen Portfolio angewachsen. Zu seinen Favoriten zählen Aufnahmen von seiner Frau und seiner Tochter, Retro-Bilder, einige Bilder aus seiner Seeserie und viele mehr.

Neben der Fotografie beschäftigt sich Tiplyashin auch mit der Nachbearbeitung seiner Bilder. Wurde das Motiv auf weißem Hintergrund aufgenommen, dauert die Bearbeitung maximal 10 Minuten pro Foto. Handelt es sich um komplizierte Motive oder Außenaufnahmen, können schon mal Stunden vergehen, bis der Nachbearbeitungsprozess abgeschlossen ist.

Weist die Aufnahme hingegen gute Emotionen, Dynamik und Stimmung auf, belässt es Tiplyashin dabei und verzichtet auf jegliche Bildbearbeitung. Technisch gesehen muss das Foto jedoch hell, lebendig, scharf und rauschfrei sein.


Anatoly Tiplyashin und seine Kunst


Tiplyashin fotografiert alles, was ihm aktuell wichtig ist. Hierzu zählen Aufnahmen wie „Schöne junge Frau auf einem Feld von Sonnenblumen in einem weißen Kleid“, „Mutter mit Kind im Frühjahr umarmend auf einer Lichtung mit grünem Gras und Tulpen bei Sonnenuntergang“ und „Kleines Mädchens feiert Weihnachten mit Hund Jack Russell zu Hause unter dem Weihnachtsbaum“.


Anatoly Tiplyashin über seine Kunst:


„Um ehrlich zu sein, habe ich genug von traditionellen Themen, besonders von solchen, die man „isoliert" nennt. Also fotografiere ich gerade, was ich mag. Und es verkauft sich!“