+49 241 88 690 88
15 Euro Rabatt
Adolf Emil Hering
Adolf Emil Hering
Adolf Emil Hering: Bildnis Kaiser Wilhelm II. (siehe auch Bildnummer 35280)

Adolf Emil Hering

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 9,90

Details

Adolf Emil Hering

Adolf Emil Hering (1863–1932) war ein deutscher Maler und Illustrator.

Mit den Porträts „Bildnis der Kaiserin Auguste Viktoria“, „Bildnis Kaiser Wilhelm II.“, „Ingeborg“, „Ein süßes Geheimnis“, „Die Gänseliesel“ und vielen anderen Gemälden schuf Hering äußerst realistisch wirkende und detailgetreue Darstellungen.

Zu seinem wichtigsten Werk zählt sein Bild „Der Tod und das Mädchen“, das im Jahr 1900 in Öl auf Leinwand entstand. Mit Meisterhand fing Adolf Hering den Moment zwischen Leben und Tod ein. Obwohl in finsterer Gestalt, wirkt der Tod weder bedrohlich noch gewaltsam. Behutsam hält er das junge Mädchen, während die Lebensenergie langsam aus dem jungen Körper schwindet. Da das eindrucksvolle Motiv des Künstlers damals so gut gefiel, gab es bald die ersten gedruckten Versionen, die in Form von Ansichtskarten erworben werden konnten.

Als freischaffender Künstler war Hering in der Lage, besonders vielseitig zu arbeiten. Neben seinen vielen Gemälden, die er schuf, illustrierte er Bücher, arbeitete als freier Illustrator für „Die Gartenlaube“ und entwarf etliche Vorlagen für Post- und Ansichtskarten.

Leben

Adolf Emil Hering wurde am 07. Dezember 1863 in Groß Bosem, Provinz Preußen geboren.

1881 begann der junge Künstler mit seinem Studium an der Kunstakademie Königsberg, wo er von Carl Steffeck unterrichtet wurde.

Nach seiner Studienzeit 1885 erledigte der Künstler verschiedene Auftragsarbeiten. U. a. malte er in den Kirchen von Rauschen und Rößel die Altarbilder und im großen Saal des Königsberger Stadtmissionshauses entstanden mehrere Wandgemälde des Künstlers.

Im Jahr 1899 befand sich Hering in Berlin, wo er noch im selben Jahr sein bewegendes Gemälde „Heldentod der elf Schillschen Offiziere vor Wesel“ ausstellte.

Für verschiedene Auftraggeber illustrierte der deutsche Künstler Bücher und war zudem für „Die Gartenlaube“ als freier Illustrator tätig.

Am 14. Juni 1932 starb Adolf Hering im Alter von 68 Jahren in Rauschen, Ostpreußen.

Aktuell

Das Deutsche Historische Museum in Berlin beherbergt heute viele Gemälde des wunderbaren Künstlers, die überwiegend in Öl auf Leinwand entstanden. Weitere Werke befinden sich im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover und im Privatbesitz.

Top Seller

Wandspiegel 5 mm dick mit Steilfacette

Wohnaccessoires

Aufhänger
Größe (HxB)

ab
19,90

Details
Emmi: Gesunder Kräutermix im Mörser - Glasbild

Glasbilder

Größe (HxB)

ab
13,90

Details
Jim Henson: Waldorf & Statler - Kunstdruck - Poster 50 x 70 cm

Kunstdrucke & Poster

0,00 €

9,90

Details
Caspar David Friedrich: Der Wanderer über dem Nebelmeer. Um 1818

Leinwandbilder

Produkt
Größe (HxB)

ab
9,90

Details
alle Top Seller

Angebote

Karl von Monschau: ohne Titel - Menschen - Aquarell, gerahmt mit Passepartout 74 x 92 cm

Wandbilder

1260,00 €

629,90

Details
Erika Rauschning: ohne Titel - Aquarell, gerahmt mit Passepartout 80,5 x 65,5 cm

Originale, Gemälde & Grafiken

790,00 €

344,90

Details
Karl von Monschau: ohne Titel - Aquarell, gerahmt mit Passepartout 91 x 109 cm

Originale, Gemälde & Grafiken

960,00 €

479,90

Details
Erika Rauschning: ohne Titel - Aquarell, gerahmt mit Passepartout 66,8 x 55 cm

Originale, Gemälde & Grafiken

790,00 €

344,90

Details
alle Angebote

Neuheiten

Crashoran: Aufeinanderprallen von blau und grün -Abstrakt - Glastisch mit Motiv und verchromten Tischbein 75 x 75 cm

Newsletter Sale - 30% Rabatt!

209,90 €

146,93

Details
A. Heins: Afrikanische Steppe - Wandbild, mehrteilig 69 x 99 cm

Newsletter Sale - 30% Rabatt!

22,50 €

15,75

Details
A. Heins: Afrika - Wandbild, mehrteilig 69,5 x 49,5 cm

Newsletter Sale - 30% Rabatt!

22,50 €

15,75

Details
alle Neuheiten