+49 241 88 690 88
15 Euro Rabatt

Glossar: Provence

Provence

Provence

Blaue Lavendelfelder, knorrige Olivenbäume mit silbergrünen Lanzettblättern und romantische Wiesen mit herrlich rotem Klatschmohn, weiß-gelber Kamille und rustikaler Schafgarbe – so kennen und lieben wir die Provence. Die am Mittelmeer zwischen Rhônetal und Italien gelegene Region, von impressionistischen Malern wie van Gogh oder Cézanne auf atemberaubenden Bildern verewigt, hat allerdings noch weitaus mehr zu bieten. Das französische Pendant zur Toskana ist berühmt für die Côte d’Azur, jenen von Saint-Tropez über Cannes und Nizza bis nach Monaco reichenden Küstenstreifen, der bis heute vielen Weltstars als Aufenthaltsort für den Sommer dient. Ebenfalls beliebte Reiseziele sind die Bergkette der Alpilles oder die höchst eigenwillige Sumpflandschaft der Camargue, welche die Heimat der weltbekannten Camargue-Wildpferde bildet.

Nicht unerwähnt bleiben dürfen ferner die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler, von denen nicht wenige einen Teil des UNESCO-Weltkulturerbes darstellen. Besonders hervorzuheben sind das von den Römern erbaute Amphitheater von Arles, das ca. 25.000 Menschen Platz bietet, sowie die historische Altstadt von Avignon mit ihren prächtigen mittelalterlichen Häusern und dem imposanten gotischen Papstpalast. Die von diesen Bauwerken ausgehende Faszination ist wahrlich unbeschreiblich und macht den Besuch in der Provence zu einem einzigartigen Erlebnis, das man nie mehr vergisst und von dem man noch seinen Enkeln erzählt.

Jetzt entdecken