Yannick Jorzik-Brzelinski

Yannick Jorzik-Brzelinski

Yannick Jorzik-Brzelinski

Seit wann bist Du aktiv in Sachen Kunst unterwegs?

2002 habe ich mit Stencil-Art angefangen mit mehreren Ausstellungen und seit Oktober 2017 bin ich in der Landschaftsfotografie aktiv.

Wie entstehen Deine Werke und welche Technik wendest Du an?

Meine Fotografien nehme ich mit einer digitalen Spiegelreflexkamera auf. Meist verwende ich ein Stativ und mache Aufnahmen mit verschiedenen Belichtungszeiten um einen großen Dynamikumfang in den Bildern zu erhalten. Am Computer werden die Aufnahmen zusammengefügt.

Was ist Deine größte Inspiration?

Die Natur und das Licht.

Welche Werke magst Du am liebsten?

Landschaften, Wälder, Goldene Stunde, Blaue Stunde.

Wer ist dein Lieblingskünstler?

Adam Gibbs, Stuart McGlennon, Matt Payne, Alex Nail, Thomas Heaton, Andrea Potratz, Raico Rosenberg, Dennis Siebert.