TTstudio

TTStudio (Tomas Sereda)

Tomas Sereda, Inhaber von TTstudio, ist ein slowakischer Fotograf aus Bratislava.

Im Alter von 27 Jahren hat Sereda die Fotografie für sich entdeckt, die sich inzwischen zu einer wahren Leidenschaft entwickelt hat.

Alles begann während eines Urlaubs, in dem ihm seine Frau den ersten Impuls zum Fotografieren gegeben hatte. Von da an sah er Landschaften nicht mehr nur aus touristischer Sicht, sondern mit den Augen eines Fotografen.

Sereda hatte Blut geleckt und wurde richtig gut. Inzwischen hat er unzählige Sonnenuntergänge, historische Wahrzeichen und viele andere Perspektiven rund um das Leben herum mit der Kamera festgehalten.

Ein Auszug seiner Arbeit zeigt sich mit so fantastischen Bildern wie „Ostsee mit schönem Sonnenaufgang am polnischen Strand“, „Blaue Moschee in Istanbul“, „Schöne Sommerlandschaft in den Bergen“, „Akropolis – Parthenon, Athen“, „Fliegenpilze rot“, „Moskauer Kreml, Russland“ und „Gelbe Tulpe“.

Für diese und andere Fotografien benutzt Sereda eine Canon 5D Mark II und das passende Objektiv CANON 17–40 f/4.

Die Aufnahmen des TTstudio´s finden großen Anklang und werden u. a. für Wandbilder, Fotobücher, Zeitschriften und Magazine verwendet.

Sereda selbst ist sehr glücklich darüber, dass sich seine autodidaktische Fotografie so positiv entwickelt hat. Seine Pläne für die Zukunft stehen schon fest: Er möchte noch mehr reisen und mit seiner Kamera bekannte und unbekannte Orte erforschen.


Tomas Sereda und seine Kunst


Seredas Portfolio zeichnet sich durch eine interessante Bildermischung aus und beinhaltet überwiegend Fotografien aus den Bereichen Architektur, Landschaften, Wahrzeichen, Tiere und Natur.

Besonders beeindruckend sind seine großartigen und imposanten Panoramabilder, die sich durch einen beachtlichen Betrachtungswinkel auszeichnen.


Tomas Sereda über seine Kunst:


„Manchmal braucht es nur eine Sekunde und die perfekte Aufnahme ist mit einem einzigartigen Schuss geboren.“