Tomislav Forgo

Tomislav Forgo


Tomislav Forgo ist ein serbischer Stockfotograf, Vektorgraf und 3 D-Modellierer/Artist, der hauptsächlich in den Bereichen Abstrakt, Objekte, Essen und Trinken tätig ist.

Schon früh hat sich Forgo für die Fotografie interessiert und den Ehrgeiz entwickelt zu lernen und richtig gut zu werden. Diese Motivation gab ihm besonders am Anfang seiner Fotoshootings regelmäßig einen Energieschub, der ihm dabei half, den Umgang mit der Kamera immer weiter zu verbessern.

Heute zeigen sich seine Aufnahmen professionell und präsentieren sich auf den verschiedenen großen Datenbanken. Hier auf den Plattformen der Bildagenturen können interessierte Kunden viele einzigartige Fotografien und Arbeiten des serbischen Künstlers entdecken. Wie zum Beispiel die Bilder „Golden Egg“, „Kaffeetasse“, „Roulette“, „Baseball ball“, „Gold Nugget“, „Heiße Schokolade 3d – Illustration“, „Schokoladenherz“, „BMW Scheinwerfer“ und „Baumstamm“.

Neben der Fotografie beschäftigt sich Forgo auch intensiv mit dem Erstellen von 3D-Objekten. Diese Software hat in der Medienproduktion deutlich an Bedeutung gewonnen und kommt immer dann zum Einsatz, wenn dreidimensionale Objekte entstehen sollen.

Bei Forgo sind es u. a. ganz besonders köstlich aussehende Schokoladenbilder. Plastisch, glänzend und mit wellenartigen Mustern versehen, so zeigen sich viele seiner 3D-Bilder mit geschmolzener Schokolade.

Die Abbildungen dieser flüssigen Süßigkeit sind derart verführerisch und appetitlich, dass nicht nur die Liebhaber von zartschmelzender Schokolade an seinen Bildern ihre wahre Freude haben.

Weitere Eyecatcher des serbischen Fotografen sind erfrischende Aufnahmen von glasklaren Eiswürfeln mit eingeschlossenen Früchten oder auch Gemüse, wie etwa „Zitrone im Eiswürfel“, „Gefrorene Tomate“ und „Erdbeere in Eis“.

Damit die coolen Würfel auch wirklich glasklar werden, benötigt das Wasser viel Zeit zum Gefrieren – und das Schicht für Schicht. Auf diese Weise kann sich innen keine Luft mit Blasen bilden. So lässt sich beispielsweise eine eingeschlossene rote Erdbeere, wie die von Forgo, in einem perfekt durchsichtigen Eiswürfel besonders gut bestaunen.


Tomislav Forgo über seinen Umgang mit dem Kameralicht:


„So viele Lichter, so wenig Geld (weil ich es für Fotolampen und Beleuchtung ausgegeben habe). Ich habe keine Angst vor der Dunkelheit, die Dunkelheit hat Angst vor mir.“