Stuart Monk

Stuart Monk


Stuart Monk ist ein britischer Landschafts- und Lifestyle-Fotograf, der mit seiner Familie in Connecticut, USA, lebt.

Hauptsächlich arbeitet Monk in New York, London und Neuengland, denn besonders hier in den bunten und lebendigen Metropolen kann er mit der Architektur- und Straßenfotografie seiner großen Leidenschaft nachgehen.

Immer, wenn er mit seiner Kamera durch die belebten Straßen schlendert, blickt er aufmerksam auf die Häuserfassaden, schaut in Geschäfte oder Cafés hinein, fotografiert Passantengruppen oder auch einzelne Personen, die seine Aufmerksamkeit erregen.

Oftmals entstehen diese Bilder als Momentaufnahme, aber nicht selten auch als Essay. So kann diese Art der Fotografie auch als Milieustudie gesehen werden.

Neben Stadtansichten gehören auch Landschaften, die Natur und Lebensmittel zu Monks Lieblingsmotiven. So regt er beispielsweise mit seinen köstlich aussehenden Foodbildern den Appetit an und sorgt damit auch gleichzeitig für positive Emotionen. Seine Landschafts- und Naturaufnahmen dagegen schenken Ruhe und Entschleunigung. Der Betrachter findet Ablenkung vom stressigen Alltag und fokussiert seine Aufmerksamkeit leichter auf das Wesentliche und den Moment.

Monks attraktives Portfolio befindet sich auf den Websites großer Fotoagenturen. Aber auch in seinem eigenen Atelier in Monroe, Connecticut, präsentiert und vertreibt er seine schönen Arbeiten, wie zum Beispiel die Bilder „Marienkäfer auf einem Blatt spiegelt sich im Wasser“, „Bojen“, „Luftaufnahme von Key West in Florida“, „Luxushaus im Kolonialstil im Winter“, „New York, Nachtansicht des Empire State Building“, „Fliegenfischer an einem Fluss im Herbst“ und „Traditionelle Wurstrollen auf hölzernem Hackbrett“.

Fragt man Monk was ihn neben seiner Tätigkeit als Fotograf begeistert, so antwortet er ziemlich spontan: „Ich bin begeistert von Reisen, New York, Essen, meiner Frau und meinen Kindern.“


Stuart Monk und seine Kunst


Monk fotografiert nicht nur Bildmaterial für Agenturen und seinen eigenen Shop, sondern steht auch für private und kommerzielle Fotoshootings zur Verfügung.

Im März 2013 erschien Monks Buch „New York City: Ein fotografisches Porträt II“.