Stefania Ferri

Stefania Ferri

Stefania Ferri ist eine italienische Malerin, die seit ihrer Kindheit weiß, dass das was sie am liebsten auf der Welt macht, das Zeichnen ist.

Nach Abschluss ihres Kunststudiums arbeitete die Künstlerin in verschiedenen Bereichen, wie etwa im Wohndesign und der Textilgrafik.

Seit über zwanzig Jahren bewegt sich Ferri nun bereits in der Welt der Heimtextilien und der Wandkunst und arbeitet mindestens genauso lang für die führenden Unternehmen der Verlags- und Dekorationsbranche.

Die Erfahrung, die sie über die Jahre gesammelt hat, ermöglicht ihr die verschiedenen Techniken, Materialien und Medien zu nutzen, um ihre Entwürfe für Geschirr, Küche und Möbel zu realisieren.

Ferri lässt sich hauptsächlich von der Natur und ganz einfachen Alltagsgegenständen inspirieren. In der Natur findet sie die wundervollen Blumen, die sie so gerne anschaut, auf den Flohmärkten die alltäglichen Gegenstände.

Neben ihrer Kunst liebt Ferri auch die Musik, die Poesie, die Schönheit der Tiere und die Farben der Landschaften. Das zeigt auch die Motivwahl ihrer Bilder wie „Silhouette der Lilie“, „Vergoldete Törtchen“, „Fresh Dahlia, Fresh Anemone“, „Coffee Indulgence; Chocolate Indulgence“, „Blumenstrauß I“, II“, und III“, „Mein Garten“ und „Life is better with a dog“.

Die Werke der Künstlerin werden weltweit in Form von Postern reproduziert und verkauft. Zudem dienen ihre Motive als Dekorationen für Porzellan und Geschirr, Schreibwaren, Teppiche und Textilien, Uhren und viele weitere Produkte.

Stefania Ferri über ihre Kunst

„Ich liebe es, jeden Tag in meinem Studio zu arbeiten und immer neue Bilder zu gestalten, die reflektieren, was ich am meisten liebe und was in meinem Herzen ist.

Jeden Tag danke ich der Natur für das immense Geschenk, das sie mir mit meinem Talent gegeben hat ... Ich kann mir mein Leben ohne Kunst nicht vorstellen."