Pavlo Vakhrushev

Pavlo Vakhrushev

Pavlo Vakhrushev ist ein ukrainischer Stockfotograf mit einer Leidenschaft für Extremsportarten.

Das Portfolio von Vakhrushev bietet eine äußerst breite Themenpalette, darunter Motive mit Gebäuden, Militärparaden, Wolkenhimmel, Wasserfällen, Früchten, Pizza und Brötchen, um nur einige von ihnen zu nennen.

Da sich der vielseitige Fotograf auch sehr für den Extremsport interessiert, gehören aber Berge, Wälder und vor allem Landschaften zu seinen liebsten Fotomotiven.

Schaut man sich beispielsweise seine traumhaft schönen Bergaufnahmen an, berührt nicht nur die professionelle Technik seiner Bilder, sondern vor allem die eingefangenen Emotionen, denen sich kaum ein Betrachter entziehen kann.

Eine weitere Leidenschaft des Fotografen sind seine großartigen Pferdeaufnahmen. Jedes seiner Bilder ist eine wahre Augenweide und schnell hat man das Gefühl, als wäre man mitten drin im Geschehen.

Die wunderbare Illusion lädt einfach zum Träumen ein und lässt den Zuschauer gemeinsam mit den herrlichen Vollblütern, Haflingern und Frederiksborgern auf einer Wiese sitzen und die Zeit genießen.

Und damit schafft Vakhrushev eine direkte Verbindung zwischen Motiv und Betrachter.

Mit seinen Bildern „Paris nachts - Sonnenuntergang über der Seine“, „Großes Gerichtsmuseum“, „Wald von Kiefern unter Mond und blauem dunklem nächtlichem Himmel“ und „Leuchtturm Suchscheinwerfer strahlt durch Seeluft in der Nacht. Seelandschaft bei Sonnenuntergang“, hat der ukrainische Fotograf inzwischen ein bemerkenswertes Oeuvre geschaffen.

Seine fantastischen Motive fotografiert er hauptsächlich mit einer Nikon D 800 und einer Samsung NX500.

Neben technischem Wissen und einer guten Ausrüstung legt Vakhrushev großen Wert auf Kreativität und die Umsetzung seiner eigenen Vorstellung. Natürlich ist es von Bedeutung, wie andere seine Fotografien sehen, doch auch die eigene Selbstzufriedenheit schlägt sich in seinen Bildern nieder.

Aktuell lebt und arbeitet Pavlo Vakhrushev in Kiew, Ukraine.