Lynn Krause

Lynn Krause

Lynn Krause ist eine US-amerikanische Malerin, die hauptsächlich für ihre Landschaften, Baum- und Pflanzenmotive bekannt ist.

Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte Krause an der „Chicago Academy of Fine Art“ und arbeitete anschließend als Malerin in einem Chicagoer Studio.

Ab 1966/1967 begann sie damit, ihre Werke auf Kunstfestivals und Ausstellungen im ganzen Land zu präsentieren. Eine Leidenschaft, die sie bis heute praktiziert.

Für ihre Arbeiten verwendet die Künstlerin verschiedene Arten von Pastellpapier – wie beispielsweise Kitty Wallis Papier, farbiges Sand- und Arches-Aquarellpapier. Als Medium dienen Pastellfarben und Bleistifte, aber auch Öl- und Acrylfarben.

Krauses Werk zeigt sich auffallend warm und lebendig, was sicher auch mit ihrer großen Auswahl an herbstlichen und sonnendurchfluteten Motiven zusammenhängt.

Ein entsprechender Auszug präsentiert sich beispielsweise mit den Bildern: „Freundlicher Herbsttag II“, „Weg“, „Herbstbäume“, „Herbstbach“„Herbstbach“, „Roter Baum“, „Wiese im Wald“, „Sommer Feld“, „Frühherbst in Rot“, „Heller Herbsttag I“ und „Herbst-Strom“.

Bis heute stellt die erfolgreiche Malerin ihre wunderbaren Landschaften auf Kunstmessen und Festivals im ganzen Land aus. Ihre Originalwerke produziert sie hauptsächlich für den Vertrieb verschiedener Galerien, die ihre beliebten Arbeiten sammeln und verkaufen.

Aktuell lebt und arbeitet die US-amerikanische Künstlerin in Woodstock, Illinois.

Lynn Krause und ihre Kunst

Inspiriert von der wunderschönen Natur um sie herum, schafft Krause ihre einzigartigen und pulsierenden Werke. Ihre Leidenschaft sind herbstliche Bäume und Wälder, die sie in einer warmen Farbpalette malt.

Mit außerordentlichem Talent und einer exzellenten Beobachtungsgabe gelingt es der Künstlerin das natürliche Leuchten der herbstlichen Pracht gekonnt auf Papier zu bringen.

Für ihre hellbunten Blumen- und Pflanzenmotive schaut sich Krause häufig in der Natur nach schönen Exemplaren um oder sie besucht die städtische Bibliothek, um nach einheimischen Pflanzen zu forschen.