Filter

Die Technik steht beim Künstler Kurt Krause im Fokus - Sein Stativ, Auslöser und Objektive sind perfekt eingestellt, um schließlich auf den richtigen Moment für ein Motiv zu warten. Dabei verweilt Kurt Krause - wenn nötig - auch mehrere Stunden. Er arbeitet nach der Überzeugung, dass das richtige Motiv direkt in der Kamera entsteht - ganz ohne Nachbearbeitung...weiterlesen

Bilder von Kurt Krause

Kurt Krause

Seit wann bist Du aktiv in Sachen Kunst unterwegs?

Seit den 80ern.

Wie entstehen Deine Werke und welche Technik wendest Du an?

Ich plane ein paar Tage im Vorfeld, was und wo ich fotografieren möchte und rüste mich dann dementsprechend aus (z.B. Stativ, Fernauslöser, Objektive etc.). Technisch überlasse ich nichts dem Zufall. Ich kann vor einem Motiv Stunden verbringen, um den richtigen Moment zu warten (Lichtstimmung).

Was ist Deine größte Inspiration?

Das Bereisen fremder Städte. Da ich hauptsächlich Architektur bzw. Städte fotografiere, sind die Eindrücke einer für mich neuen Stadt die größte Inspiration.

Welche Werke magst Du am liebsten?

Gute Fotografien, die nicht stark verfremdet sind. Für mich sind die besten Fotografien, die schon perfekt wirken, wenn sie direkt aus der Kamera kommen.

Wer ist dein Lieblingskünstler?

Horst Hamann.