15 € Rabatt* | Nur bis 11.10.2019 | Ab 65€ | Code: G34CYTZE4ED
*gilt nur für ausgewählte Produkte, ausgeschlossen sind Sales und Sonderanfertigungen, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar

Karl Kaufmann

Karl Kaufmann

Karl Kaufmann (1843 – 1905) war ein österreichischer Landschafts- und Architekturmaler der Spätromantik.

Mit feinem Pinsel und sehr viel Talent schuf Kaufmann seine wunderbaren Werke wie „Ansicht von Venedig“, „Kauffahrtsschiffe auf dem Bosporus, Istanbul“, „Fischer vor Venedig“, „Fjordlandschaft“, „Schäfer an einem Fluss in den Alpen“, „Orientalische Straßenszene“ und „Venedig - Canal Grande“.

Ob Gebirge, Wasser, Bäume, Gräser oder Wolken - Kaufmanns Darstellungen zeigen sich so unglaublich echt, dass man wahre Lust verspürt in seine Gemälde hineinzusteigen, um darin dem Rauschen der Bäche und der Wälder zu lauschen.

Neben seinen beeindruckenden Landschaften bannte der Maler auch detailreiche Gebäude und romantische Stadtansichten auf Leinwand und Holz. Auffallend häufig finden sich Motive und Ansichten von Venedig in seinem wundervollen Oeuvre.

Besonders bezeichnend für Kaufmanns Malweise war auch sein Gefühl für hinreißende Lichtverhältnisse, mit denen er seine Darstellungen immer wieder zum Leben erweckte.

Zeitlebens verwendete der Künstler Pseudonyme, um seine Gemälde zu signieren. Darunter finden sich beispielsweise die Namen „E. Pauly“, „Charles Marchand“, „Merkner“ und „B. Lambert“.

Leben

Karl Kaufmann wurde im Jahr 1843 im österreich-schlesischen Neuplachowitz geboren.

Nach seiner Schulzeit studierte Kaufmann an der „Akademie der bildenden Künste“ in Wien.

Während seiner vielen Studienreisen, die ihn u. a. nach Norwegen, in die Türkei, nach Holland, Deutschland und Italien brachte, sammelte der junge Student Inspirationen für seine zahlreichen Werke.

Seit der Jahrhundertwende und bis zu seinem Tod lebte und arbeitete Kaufmann konstant in Wien, wo viele seiner besten Ölgemälde entstanden.

Am 27. April 1905 starb Karl Kaufmann in Wien und damit auch der einzigartige Meister der detaillierten Wiedergabe von landschaftlichen Details.

Aktuell

Die meisten Werke Kaufmanns befinden sich heute in Privatbesitz, andere werden in Museen aufbewahrt oder in zahlreichen Auktionen angeboten.

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden - mit unserem Newsletter