Harald Spietz

Harald Spietz

Harald Spietz

Seit wann bist Du aktiv in Sachen Kunst unterwegs?

Kunst begleitet mich seit dem 12. Lebensjahr. Damals kopierte ich Kupferstiche von Albrecht Dürer.

Wie entstehen Deine Werke und welche Technik wendest Du an?

Oft stelle ich die Leinwand selbst her. Ansonsten liebe ich die Ölfarbe. Für einige Arbeiten verwende ich Acrylfarben oder selbst hergestellte Erdfarben mit Kasein gebunden.

Was ist Deine größte Inspiration?

Menschen inspirieren mich sehr und die Dinge, die um mich herum passieren.

Welche Werke magst Du am liebsten?

Feinlinger, Franz Marc, Sojarama, moderne und abstrakte Kunst.

Wer ist dein Lieblingskünstler?

Franz Marc, Gaudi