George Mayer

George Mayer


George Mayer ist ein russischer Fotograf, Designer, Künstler und ein Mitglied der „Vereinigung der russischen Kunstfotografen“.

George Mayer wurde im Jahr 1985 in Nischni Tagil, Russland, geboren.

Nach seiner Schulzeit begann er sein Studium für Umweltdesign am „College of Arts and Design“, das er im Jahr 2004 mit Auszeichnung abschloss.

Bis 2007 war er dann als Innenarchitekt tätig und beteiligte sich regelmäßig an den nationalen Wettbewerben für Architektur und Design.

Seit 2008 nimmt er zudem an verschiedenen Fotowettbewerben teil, wie dem „Photography Masters Cup" (USA), den „Spider Awards"(USA), den „National Portrait Gallery Awards" (UK) und „Maestro“.

Mayers Fotografien sind begehrt und schmücken auch die Titelseiten von Romanen berühmter Schriftsteller und Dramatiker, wie zum Beispiel dem Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa und dem beliebten französischen Schriftsteller Bernard Verber. Außerdem befinden sich seine Fotos auf Musik-CDs von Chris Brown, "Buller for my Valentine" and "Operator" und wurden auch in seinen eigenen Büchern veröffentlicht.

2011 organisierte Mayer schließlich seine erste persönliche Ausstellung in der „FotoliaLAB Gallery“ in Berlin und war im darauffolgenden Jahr Finalist des Wettbewerbs „Young Photographers of Russia“.

Vier Jahre später nahm er an dem vom Kunstzentrum Perinnye Ryady in St. Petersburg (Russland) organisierten Projekt „Perfumer“ teil. Mit seinem Projekt „Shadows“ wurde er bei den „International Photography Awards“ zum Fotografen des Jahres gekürt. Die Preisverleihung fand in der Carnegie Hall (New York, USA) statt. Mayer wurde für den ersten Preis der „Statuette IPA“ und „Lucie Awards“ nominiert.

Im Jahr 2017 gewann er den „Sony World Photography Awards-Wettbewerb“, bei dem er den ersten Platz im Bereich „Porträt“ belegte.

Mayer betreibt auch Ausstellungsaktivitäten. Seine Werke werden in privaten Sammlungen in Russland und im Ausland erworben.

Zum Portfolio des Künstlers zählen u. a. die Bilder „Sinnliches Mädchem mit klassischem Interieur I“, „Sinnliches Mädchen mit klassischem Interieur II“ , „Farben der Nacht“, „Schatten“, „Kosaken Bruderschaft“ und „Schwarzer Kreis“.


George Mayer und seine Kunst


Neben der Kunstfotografie widmet sich Mayer auch der Werbe- und Modefotografie. Seit 2009 arbeitet er mit international anerkannten Modelagenturen und Stylisten zusammen. Diesem Umstand verdankt er, dass seine Arbeiten regelmäßig in russischen und ausländischen Modemagazinen veröffentlicht werden.