+49 241 88 690 88
Francesco Guardi
Francesco Guardi
Francesco Guardi: Der Luftballonaufstieg. 1784

Francesco Guardi

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Francesco Guardi: Piazza San Marco (Der Markusplatz)

Francesco Guardi

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Francesco Guardi: Regatta auf dem Canale della Giudecca.

Francesco Guardi

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Francesco Guardi: Zwei Odalisken musizieren im Harem. 1742/1743

Francesco Guardi

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details

Francesco Guardi

Francesco Guardi (1712–1793) war ein italienischer Veduten- und Landschaftsmaler, der vor allem durch seine lichtdurchfluteten Venedig-Ansichten berühmt wurde.

Wie bei vielen anderen Malern auch spielte das Licht bei Guardi eine sehr wichtige Rolle. Mit viel Talent verarbeitete er seine raffinierten Licht- und Schatteneffekte und verlieh seinen Bildern damit einen zauberhaften und poetischen Ausdruck. Neben seinen sorgfältig ausgearbeiteten Details zeigt sich Guardis Lichtmalerei mit zum Teil pastösen Farbaufträgen und gut sichtbaren Pinselstrichen.

Zu den wunderbaren Werken des Künstlers zählen u. a. die Gemälde „Der Luftballonaufstieg“, „Regatta auf dem Canale della Giudecca“, „Piazza San Marco (Der Markusplatz)“, „Zwei Odalisken musizieren im Harem“ und „Tor zum Arsenal in Venedig“.

Die Werke Guardis sind interessante Zeitzeugen und geben einen Einblick auf das alltägliche Leben und auf die Feste, die im Venedig des 18. Jahrhunderts gefeiert wurden.

Nach seinem Tod wurde es still um Guardi und im Laufe der Jahre geriet er immer mehr in Vergessenheit. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde sein Werk jedoch wiederentdeckt und heute gilt der Künstler zu den großen Meistern der Venezianischen Malerei.

Leben

Francesco Guardi wurde am 5. Oktober 1712 als Sohn des Barockmalers Domenico Guardi in Venedig geboren.

Nach dem Tod des Vaters übernahm 1719 der dreizehn Jahre ältere Bruder Giovanni Antonio die väterliche Werkstatt.

Um 1730 trat auch Guardi, wie später auch sein jüngerer Bruder Nicolò, in die Werkstatt ein und malte hier seine ersten Heiligenbilder.

Während sich Giovanni Antonio intensiv der figürlichen Malerei widmete, fand Guardi sein Vorbild in seinem Lehrer Canaletto und damit zum Genre der Veduten.

Anfangs kopierte der junge Künstler Canalettos Motive, wobei sich Guardis Werke durch seine besonders lebendigen Licht- und Schatteneffekte und seiner impulsiver erscheinenden Malweise von den Bildern des Meisters abhoben. Auch hielt sich Guardi bei seinen Landschaften weniger an die realistische Topografie, sondern erfand sich einfach seine eigenen Gegebenheiten.

Guardi war erfolgreich und erhielt lukrative Aufträge von privaten Förderern, aber auch von der Republik Venedig.

So entstand beispielsweise der „Zyklus der zwölf Feste“, den Guardi für den Dogen Alvise IV. Mocenigo schuf.

1752 heiratete der Künstler, verlor seine Frau jedoch bereits im Jahr 1769.

1782 stellte der Künstler auf vier wundervollen Gemälden den Besuch von Papst Pius VI. in Venedig dar.

Guardi malte im Laufe seines Lebens neben den zahlreichen Veduten auch venezianische Fest- und Genreszenen, die in herrlichen Farben die Sitten und Gebräuche der venezianischen Aristokratie dokumentieren sollten.

Am 1. Januar 1793 starb Francesco Guardi im Alter von 80 Jahren in Venedig.

Top Seller

Zubehör zur Montage der Alu-Duschrückwände

Wohnaccessoires

Zubehör

ab
11,90

Details
Jule: Wo die Liebe wohnt 1-4 - Leinwandbild auf Platte

Wandbilder

Größe

ab
24,90

Details
Katja Sucker: Fenster zum Paradies - Glasbild 80 x 60 cm

Glasbilder

0,00 €

79,90

Details
Hochwertiger Wandspiegel 5 mm dick rahmenlos in verschiedenen Größen mit oder ohne Aufhängevorrichtung

Wohnaccessoires

Aufhänger
Größe (HxB)

ab
19,90

Details
alle Top Seller

Angebote

Andrei Rybachuk: Roter scharfer Chilipfeffer, sehr scharf - Feuer Flammen - Glasbild 50 x 125 cm

Glasbilder

89,90 €

62,93

Details
Erika Rauschning: ohne Titel - Aquarell, gerahmt mit Passepartout 80,5 x 65,5 cm

Originale, Gemälde & Grafiken

790,00 €

344,90

Details
Mochalov Gennadii: Buntglasfenster mit Blumen und Schmetterlingen - Glasbild

Glasbilder

79,90 €

55,93

Details
Rob Hainer: Südamerikanischer Jaguar - Glasbild

Glasbilder

79,90 €

55,93

Details
alle Angebote

Neuheiten

Silke R.: Rutsche - Wandbilder selbstklebend

Wandbilder

Produkt
Größe (HxB)

ab
11,90

Details
alle Neuheiten