+49 241 88 690 88
15 Euro Rabatt
Ernst Ludwig Kirchner
Ernst Ludwig Kirchner
Ernst Ludwig Kirchner: Artistenkind. 1909

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Blühende Bäume IV. 1909

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Blumentopf und Zuckerdose. Um 1918-19

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Brandenburger Tor.

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Drei Pferde. Um 1923

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Entwurzelter Baum. Um 1923

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Farbentanz. 1933

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Liegende Frau in weißem Hemd. Um 1909

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Radrennen mit Motorvorspann. 1927

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 11,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Sonnenblummen. 1909/18

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details
Ernst Ludwig Kirchner: Wildboden (Bergwald, Sommerlicher Waldweg). 1927-28

Ernst Ludwig Kirchner

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 12,90

Details

Ernst Ludwig Kirchner

Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938) war ein deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer und zählt zu den Mitbegründern der Künstlergruppe „Brücke“. Mit seinem umfangreichen Werk gehört er zu den bedeutendsten Expressionisten.

Neben Stadt- und Straßenansichten wie „Brandenburger Tor“, „Straßenszene“, „Potsdamer Platz“ und „Nollendorfplatz“ schuf Kirchner besonders farbintensive und lebendige Darstellungen des weiblichen Aktes. Beispiele hierfür sind „Liegende Frau in weißem Hemd“, „Liegender blauer Akt mit Strohhut“, „Zwei nackte Frauen im Wald“, „Liegender Akt vor Spiegel“, „Farbentanz“ und „Akte in der Sonne“.

Ab 1909 entstanden mehrere Gemälde, Zeichnungen und Fotografien von Lina Franziska „Fränzi“ Fehrmann, die bereits als Neunjährige die Muse der „Brücke-Mitglieder“ war und auch Kirchner als Künstlermodell diente.

Dass Kirchner nicht nur ein überaus talentierter Künstler, sondern auch ein Meister der Selbstinszenierung war, zeigen seine vielen Porträts, auf denen er zu sehen ist.

Leben

Ernst Ludwig Kirchner wurde am 6. Mai 1880 in Aschaffenburg geboren.

Das Haus, in dem der Junge bis zu seinem sechsten Lebensjahr aufwuchs, lag unmittelbar neben dem Bayerisch-Preußischen Grenzbahnhof, was auf den künstlerischen Werdegang Kirchners einen bedeutsamen Einfluss haben sollte.

Von seinem Fenster aus beobachtete der erst Dreijährige das interessante Leben, das sich vor ihm auf der Straße und am Bahnhof abspielte, zeichnete im Anschluss die vorbeifahrenden Züge und malte kleine Bahnhofsszenen.

1901 begann Kirchner mit seinem Architekturstudium, das er zunächst an der „Königlich Sächsischen Technischen Bildungsanstalt“ in Dresden absolvierte und zwei Jahre später in München weiterführte.

Nachdem er 1905 sein Studium an der Technischen Hochschule Dresden abgeschlossen hatte, gründete Kirchner noch im selben Jahr gemeinsam mit seinen Studienkollegen Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff und Fritz Bleyl die Künstlervereinigung „Brücke“. Verstärkt widmete er sich der Malerei sowie der Zeichnung und Druckgrafik.

Im Jahr 1906 machte Kirchner die Bekanntschaft mit Doris Große, die in den kommenden fünf Jahren zu seinem bevorzugten Modell und seiner Lebensgefährtin wurde.

In den Jahren 1907 bis 1911 unternahmen die Brücke-Künstler Sommerausflüge nach Goppeln, an die Moritzburger Seen und nach Fehmarn. Mit ihren Werken prägte die Künstlergruppe maßgeblich das Bild des Expressionismus in Deutschland.

Im Jahr 1918 zog Kirchner nach Davos, wo er mitten in den Bergen ein Bauernhaus bewohnte. Inspiriert von dieser Umgebung widmete er sich in den folgenden Jahren hauptsächlich der Malerei von Bergmotiven.

Um 1920 fanden zahlreiche Ausstellungen Kirchners statt, die das Schaffen des Künstlers in Deutschland und der Schweiz bekannt machten.

1923 siedelte der Künstler nach Frauenkirch-Wildboden um.

Die kommenden Jahre bescherten Kirchner künstlerischen Erfolg und Anerkennung. So erschienen im Jahr 1926 die erste Monografie und der erste Part des Grafik-Werkverzeichnisses. Außerdem fand in Davos eine große Einzelausstellung des Künstlers statt.

1927 erhielt Kirchner einen Auftrag zum Erstellen der Wandmalereien im Essener Museum Folkwang.

1931 wurde der viel beschäftigte Maler zum Mitglied der „Preußischen Akademie der Künste“ gewählt.

Im Jahr 1937 diffamierten ihn die Nationalsozialisten als „entarteten Künstler“ und marschierten kurze Zeit später in Österreich ein.

Kirchner, seit einiger Zeit morphiumabhängig, reagierte auf die heranrückende Gefahr mit Panikattacken und vernichtete einen Teil seiner Skulpturen, Zeichnungen und Drucke.

Am 15. Juni 1938 wählte Ernst Ludwig Kirchner den Freitod und starb mit zwei Kugeln in der Brust im Alter von 58 Jahren in Frauenkirch-Wildboden.

Aktuell

Das Geburtshaus Kirchners in Aschaffenburg wurde 1862 als Mietshaus errichtet und blieb von der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg verschont. Heute kann der Besucher die ehemalige Wohnung der Familie Kirchner, die sich im ersten Obergeschoss befindet, besichtigen. Ein Dokumentationsraum zu Kirchners Kindheit und zusätzliche Ausstellungsräume im Erdgeschoss erlauben einen ganz besonderen Blick auf das Leben und Werk dieses wunderbaren Künstlers.

Top Seller

Zubehör zur Montage der Alu-Duschrückwände

Wohnaccessoires

Zubehör

ab
11,90

Details
Jule: Wo die Liebe wohnt 1-4 - Leinwandbild auf Platte

Wandbilder

Größe

ab
24,90

Details
Katja Sucker: Fenster zum Paradies - Glasbild 80 x 60 cm

Glasbilder

0,00 €

79,90

Details
Hochwertiger Wandspiegel 5 mm dick rahmenlos in verschiedenen Größen mit oder ohne Aufhängevorrichtung

Wohnaccessoires

Aufhänger
Größe (HxB)

ab
19,90

Details
alle Top Seller

Angebote

Karl von Monschau: ohne Titel - Aquarell, gerahmt mit Passepartout 91 x 109 cm

Originale, Gemälde & Grafiken

960,00 €

479,90

Details
W. L.: In diesem Zuhause - Wandgarderobe,Paneele 114 x 68 cm

Möbel

149,90 €

104,93

Details
Rob Hainer: Südamerikanischer Jaguar - Glasbild

Glasbilder

79,90 €

55,93

Details
TTstudio: Blaue Moschee in Istanbul - Türkei - Glasbild

Glasbilder

84,90 €

59,43

Details
alle Angebote

Neuheiten

Carsten Reisinger: Miami Skyline - Alubild

Wandbilder

Größe (HxB)

ab
26,90

Details
insideportugal: Alte Eisenbruecke in Kaohsiung - Taiwan - Alubild

Wandbilder

Größe (HxB)

ab
26,90

Details
Horst Husheer Fotografie: Gelbflechten-Panorama - Glasbild

Glasbilder

Größe (HxB)

ab
54,90

Details
Horst Husheer Fotografie: Gelbflechten-Panorama - Alubild

Wandbilder

Größe (HxB)

ab
28,90

Details
alle Neuheiten