+49 241 88 690 88
15 Euro Rabatt
Arthur Hacker
Arthur Hacker
Arthur Hacker: Junge Frau in einem Kahn.

Arthur Hacker

Poster oder Leinwandbild

In verschiedenen Größen erhältlich.

Produkt
Größe (HxB)

ab 7,90

Details

Arthur Hacker

Arthur Hacker (1858 – 1919) war ein englischer Maler des 19./20. Jahrhunderts.

Hacker war in seinem Schaffen äußerst vielseitig. Aus diesem Grund sind seine Werke nicht klar nur einem Stil zuzuordnen. In seinen frühen Jahren schuf er historische Werke und realistische Landschaften, später beschäftigte er sich mehr mit der Porträtmalerei. Es entstanden beeindruckende Gemälde, wie zum Beispiel „Junge Frau in einem Kahn“, „Frau RE Moare“, „Ein Morgen-Weg“ und „Herbst“. Daneben malte er eine Vielzahl an allegorischen Motiven u. a. „Die Meerjungfrau“, „Die Wolke“, „Das Kloster oder die Welt“ und „Die Syrinx“.

Hackers Gemälde entstanden überwiegend in Öl auf Leinwand und zeigen sich in einer detaillierten Malweise. Viele seiner Bilder leuchten auch heute noch so, als wären sie sanft in Gold getaucht. Sie strahlen eine einzigartige Wärme aus.

Leben

Arthur Hacker wurde am 25. September 1858 als Sohn des Graveurs Edward Hacker in London geboren.

Der junge Künstler studierte erst an der Royal Academy of Arts (Königliche Akademie der Künste) und ließ sich später im Atelier von Léon Bonnat in Paris weiter ausbilden. Für Arthur Hacker war Bonnat, der mit seiner modernen Porträtmalerei internationale Bekanntheit erlangt hatte, der perfekte Lehrer.

Nach seinem Studium widmete sich der Künstler zunächst der Historienmalerei. Zu dieser Zeit entstand u. a. auch das Werk „By the waters of Babylon“, datiert im Jahr 1888.

In den folgenden Jahren wechselte Hacker aber zu seiner eigentlichen Leidenschaft, der Porträtmalerei. Seine Werke verschafften ihm schon bald darauf Respekt und Anerkennung und zudem eine Stelle an der Royal Academy, wo er einige Zeit später auch lehrte.

1910 wurde der Künstler zum Vollmitglied der Königlichen Akademie gewählt. Im selben Jahr entstand eine Reihe von Motiven des nächtlichen Piccadilly Circus, die von einigen seiner Kritiker als „zu modern“ eingestuft wurden.

In seinen späteren Jahren kehrte Hacker wieder zu seinen mythologischen und allegorischen Themen zurück und auch die Porträtmalerei gewann wieder mehr an Bedeutung.

Am 12. November 1919 starb Arthur Hacker im Alter von 61 Jahren in London.

Top Seller

Katja Sucker: Fenster zum Paradies - Glasbild 80 x 60 cm

Glasbilder

0,00 €

79,90

Details
A. S.: Afrikanische Frau I, -II - Leinwandbild auf Platte 40 x 70 cm

Leinwandbilder

0,00 €

24,99

Details
Eva Gruendemann: Nordseestrand auf Langeoog - Steg - Glasbild 50 x 125 cm

Glasbilder

89,90 €

69,90

Details
Emmi: Gesunder Kräutermix im Mörser - Glasbild

Glasbilder

Größe

ab
12,90

Details
alle Top Seller

Angebote

TTstudio: Ostsee mit schönem Sonnenaufgang am polnischen Strand - Glasbild 50 x 125 cm

Glasbilder

89,90 €

69,90

Details
lkunl: Tiefen Wald Wasserfall in Kanchanaburi, Thailand - Glasbild 50 x 125 cm

Glasbilder

89,90 €

69,90

Details
Anette Linnea Rasmus: Pusteblumen-Samen - Glasbild 50 x 100 cm

Glasbilder

89,90 €

79,90

Details
Eva Gruendemann: Nordseestrand auf Langeoog - Steg - Glasbild 50 x 125 cm

Glasbilder

89,90 €

69,90

Details
alle Angebote

Neuheiten

Jule: Skyline Manhattan - New York - Alu-Küchenrückwand

Küchenrückwände

Größe

ab
159,90

Details
Jule: Lauch - Alu-Küchenrückwand

Küchenrückwände

Größe

ab
159,90

Details
Elena Schweitzer: Frische Kräuter - Alu-Küchenrückwand

Küchenrückwände

Größe

ab
159,90

Details
Elena Elisseeva: Sonnenuntergang über See im Algonquin Park, Ontario Canada - Glasbild

Glasbilder

Größe

ab
79,90

Details
alle Neuheiten