+49 241 88 690 88

Glossar: Toskana

Toskana

Toskana

„Die Toskana liegt nicht in Italien, sondern Italien liegt in der Toskana“,
sagte einst voller Begeisterung der deutsche Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe. In der Tat gestaltet es sich äußerst schwierig, bei der im Zentrum Italiens liegenden Region nicht mit Superlativen um sich zu werfen. Bereits am Beispiel Florenz wird der Zauber der Toskana unmittelbar greifbar: Nicht nur ist die Stadt Geburtsstätte der Renaissance, sondern sie ist auch Heimat der weltberühmten Uffizien, unzähliger Paläste und absolut spektakulärer Parks. Beliebte Reiseziele sind außerdem die Stadt Pisa mit ihrem legendären schiefen Turm oder der schmucke kleine Ort San Gimignano, der aufgrund seiner mittelalterlichen Architektur zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde.

Als ob dieses Ausmaß an kultur- und kunstgeschichtlicher Bedeutung noch nicht ausreichen würde, brilliert die Toskana zusätzlich durch ihre unnachahmliche Landschaft. Wer bereits einmal dort war, wird voller Euphorie von den vielen grünen Hügeln berichten, die mit Pinien, Säulenzypressen oder Olivenbäumen bedeckt sind. Nicht unerwähnt bleiben darf zudem das sog. Chianti-Gebiet, welches als Anbaugebiet für den überaus beliebten Rotwein dient und rund ein Drittel der Toskana ausmacht. Die hier beheimateten Weingüter sind ebenfalls schlicht atemberaubend und bezeugen einmal mehr den einzigartigen Charme dieser Region.

Jetzt entdecken