+49 241 88 690 88

Glossar: Holzbilder

Holzbilder

Holzbilder

Ob Schränke, Tische oder Stühle – bei der Herstellung vieler Nutzgegenstände spielt Holz seit jeher eine prominente Rolle. Die Gründe für seine Popularität sind schnell genannt: Holz ist eine rasch nachwachsende Ressource, es ist leicht zu formen und braucht kaum Energie bei Gewinnung und Verarbeitung. Neben solch praktischen Erwägungen hat die Beliebtheit von Holz aber freilich auch noch andere Ursachen. Eine davon ist das unverwechselbare Aussehen, welches vertraut und heimelig, zugleich aber auch elegant und kraftvoll wirkt. Eine weitere ist die unvergleichliche Haptik, also die ganz spezielle Art und Weise, wie sich Holz anfühlt. Schließlich ist auch der Geruch des Materials etwas Außergewöhnliches und kann schöne Erinnerungen an einen Waldspaziergang oder eine romantische Scheune wachrufen. Angesichts seiner einzigartigen Wirkung auf unsere Sinne ist es nur zu verständlich, dass Holz auch für Wohnaccessoires verwendet wird.

Ein hervorragendes Beispiel hierfür sind Holzbilder, die sich in den letzten Jahren zu einem der Einrichtungstrends schlechthin entwickelt haben. Was sie auszeichnet, ist der gleichermaßen natürliche und moderne Chic, der sich aus der Verbindung von faszinierenden Motiven mit dem Grundstoff Holz ergibt. Damit sich dieser einmalige Charme voll entfalten kann, sind neben atemberaubenden Motiven vor allem erstklassiges Holz und eine entsprechende Drucktechnik vonnöten. Bei unseren Holzbildern nutzen wir daher ausschließlich 2,5 cm starke Fichtenholzplanken, die weiß lasiert sind und in Sprühtechnik bedruckt werden. Auf diese Weise kommen die Farbbrillanz des Motivs und Natürlichkeit des Holzes gleichermaßen gut zur Geltung. Ein besonderes Schmankerl sind zudem die leichten Risse, Unebenheiten und Ausbrüche im Holz, welche jedem Bild ein Hauch von Rustikalität und nicht zuletzt echte Individualität verleihen.

Jetzt entdecken