Zuhause feiern - mit der eigenen Bar kein Problem

Judith van Bonn | 19.02.2016

Cocktail

Sie ist wieder da, die Bar für die eigenen vier Wände! Schon in den 80er Jahren boomten Bars in den Wohnungen. In den Partykellern von damals wurden viele legendäre Feste gefeiert. Dann verschwanden die Bars für einige Zeit aus den Wohnräumen. Inzwischen werden Theke und Bar für das eigene Zuhause von immer mehr Menschen wiederentdeckt. Statt auszugehen, trifft man sich mit Freunden wieder vermehrt in der eigenen Wohnung.

Tresen oder Partyraum

Moderne Bars werden heute oft in den Wohn- und Lebensraum integriert. Besonders stylisch und fast schon ein Muss für jede Bar ist eine Theke mit passenden Barhockern. In einer Wohnung dient so ein Tresen oft als nützlicher und gleichzeitig schicker Raumteiler zwischen Wohnraum und Küchenzeile. Praktischer Nebeneffekt - bei Bedarf hat man direkt mehr Arbeitsfläche zur Verfügung und die Barhocker bieten zusätzliche Sitzflächen. Wer den entsprechenden Platz hat, der richtet sich gleich einen ganzen Raum als modernen Partyraum ein. Besonders angesagt dafür sind Möbel und Accessoires im Retro- oder Loungestil.

Die richtige Atmosphäre schaffen

Wer gerne Cocktails mixt und verschiedene Drinks serviert, kann seiner Bar mit entsprechender Dekoration eine elegante Atmosphäre verleihen. Charmant sind Bilder mit mondänen Barmotiven, es darf auch ruhig etwas aufreizend sein. Bilder von Getränken verbreiten gute Laune und regen vielleicht zu neuen Kreationen an. Schöne Inspirationen finden Sie hier.
Doch es müssen nicht immer Cocktails sein. Die eigene Bar kann auch in ein gemütliches Café verwandelt werden, mit Kaffeebar und Teestube. Dekorationen und Accessoires, welche an die behagliche Atmosphäre französischer Straßencafés erinnern, versetzen einen direkt in die richtige Stimmung.

Lassen Sie sich inspirieren, in unserer Galerie finden Sie sicherlich das Passende.

Zuhause feiern

Auf Details achten

Um unbeschwert feiern zu können, sollten alle notwendigen Utensilien wie Gläser, Cocktailmixer, Tassen, und Knabbereien immer griffbereit liegen. Ein wichtiger Faktor für eine gute Stimmung ist außerdem das richtige Licht. Zu grelles und helles Licht sind eher unpassend. Besser man setzt auf gedämpftes und indirektes Licht. Schön und gleichzeitig praktisch für die Lichtgestaltung sind auch Spiegel. Sie lassen eine Bar nicht nur größer wirken, sondern reflektieren gleichzeitig das Licht.

Feiern und Spaß haben

Ob stylische Cocktailbar, Clubatmosphäre oder gemütliches Café - mit der eigenen Bar lassen sich auf jeden Fall viele
tolle Feste feiern. Hauptsache ist, man fühlt sich wohl.