Shabby Chic Einrichtungsstil

Ann-Bettina Schmitz | 18.03.2014

Shabby Chic EinrichtungsstilDu magst das kühle Ambiente und das Durchgestylte moderner, eher minimalistischer Einrichtungen nicht? Du hättest es lieber gemütlicher und nicht ganz so aus einem Guss? Dann ist der Shabby Chic vielleicht genau das Richtige für Dich.

Was versteht man unter dem Shabby Chic?

Den Shabby Chic kannst Du Dir wie den Used Look für Einrichtungen vorstellen. Hier werden Möbel und andere Einrichtungsgegenstände kombiniert, die Gebrauchsspuren aufweisen. Ob diese Spuren nun echt durch Abnutzung entstanden sind oder extra hinzugefügt wurden, ist nicht so wichtig. Verwenden kannst Du Möbel und Dekorationsartikel, die Du entweder geerbt oder auf dem Flohmarkt gefunden hast oder die speziell hergestellt wurden. Das Ganze soll im Endeffekt romantisch und gemütlich wirken.

Möbel für den Shabby Chic

Für diesen Einrichtungsstil brauchst Du hauptsächlich Holzmöbel oder solche aus Metall. Auf jeden Fall sollten sie Gebrauchsspuren wie abgeplatzte Lackstellen, Kratzer oder abgenutzte Polster haben. Es gibt eine Reihe von Anbietern, die entweder echte alte oder auf alt getrimmte Möbel anbieten. Du bekommst diese Möbel im Internet z. B.:

handbemalte Vintage-Möbel aus Massivholzbekommst Du im PICOC Shop
weiße Möbel erhälst Du im Little White Cottage
antiken Landchic und ganz besondere Unikate kannst Du bei Princess Green Eye erwerben

Farben und Materialien für den Shabby Chic

Die Möbel sind oft weiß oder bunt lackiert. Auch weiße Holzverkleidungen für die Wände passen gut. Du musst nur aufpassen, dass das Ganze nicht zu farblos wirkt. Als Kontrast kannst Du Tapeten mit verspielten, floralen Mustern verwenden oder Du streichst eine Wand in einer kräftigen Farbe. Mattes Metall und Weidengeflecht sind weitere gern verwendete Materialien. Für Dekorationen und Textilien werden beim Shabby Chic eher Pastelltöne verwendet, gerne mit Nostalgiemotiven oder Drucken wie Paisley und Toile-de-Jouy. Naturmaterialien wie Baumwolle, Leder oder Leinen sind ebenso angesagt wie Gehäkeltes und Gestricktes, Tüll, Spitzen oder Rüschen.

Dekorationen für den Shabby Chic

Kerzenhalter, Schalen und Vasen aus Bauernsilber passen gut hierzu. Blumen geben der Einrichtung nicht nur Farbe, sondern auch Atmosphäre. Außerdem kannst Du antikes Porzellan und Kristallglas verwenden.

Wanduhr im Shabby Chic Stil

Eine Wanduhr mit Vintage-Zifferblatt passt gut zu diesem Stil.
Wanduhr auf Float Glas, 35 x 35 cm

Spiegel im Shabby Chic Stil

Schön sehen auch Spiegel in entsprechendem Rahmen aus.
Spiegel aus Kristallglas mit 2,5 cm Facettenschliff,
120 x 30 cm.
Dieser Spiegel kann sowohl hoch als auch quer aufgehängt werden.

Garderobe Shabby Chic Stil

Oder eine Garderobe aus Holz.
Garderobe aus 2,8 cm dicken Holigital bedruckt,
140 x 45 x 2, 8 cm

Schlüsselbrett Shabby Chic Stil

Wie wäre es mit einem passenden Schlüsselbrett?
Holzfaserplatte mit 4 verzinkten Haken,
14,8 x 40 x 2,8 cm

Kunstdruckposter Shabby Chich Stil

Oder einem Kunstdruckposter?
70 x 100 cm

Noch mehr Dekorationsideen findest Du im Artgalerie Bildershop