Das Geschäftslokal aufpeppen - wenig Aufwand, großer Effekt

Ann-Bettina Schmitz | 04.02.2014

Das Geschäftslokal aufpeppenKönnte Dein Geschäftslokal mal wieder ein frischeres Aussehen vertragen? Eine Renovierung ist aber zu viel Aufwand, kostet zu viel Zeit, in der das Geschäft geschlossen bleiben muss? Du musst ja nicht gleich den ganzen Laden renovieren. Mit geschickt platzierter, ausgefallener Dekoration kannst Du ohne großen Aufwand schöne Effekte erzielen. Hier ein paar Beispiele zur Inspiration.

Für eine Bar

Glasbild eckigGlasbild rund

Diese Glasbilder, eckig oder rund, gibt es in verschiedenen Größen. Sie sind nicht teuer, schnell aufgehängt und sehen exklusiv aus. Die Bildvorlage wird im Digitaldruckverfahren auf Float Glas gedruckt und von der Rückseite mit einer Schutzschicht versehen. Dadurch bleiben die Farben lange frisch. Die Vorderseite kannst Du einfach mit einem feuchten Lappen abwischen.

Leinwandbild für das Geschäftslokal

Oder wie wäre es mit einem nobler aussehendem Bild auf Leinen? Hier wird die Bildvorlage im Digitaldruckverfahren auf echtes Leinen gedruckt, das auf eine 2,5 cm starke Holzplatte aufgezogen wird. Das Bild ist 40 x 120 cm groß.

Kunstdruck im Designerrahmen für das Geschäftslokal

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Kunstdruck im Designerrahmen. Dabei ist der Rahmen auf das Bildmotiv abgestimmt. Dieses Beispiel ist 60 x 81 cm groß.

Für eine Coffee Bar

Espresso Leinwandbild für das GeschäftslokalMilchkaffee Leinwandbild für das Geschäftslokal

Produktdarstellung mal etwas anders :-) Das Bildmotiv wird im Digitaldruck auf Leinen gedruckt. Das Leinen ist auf einen 2 cm starken Keilrahmen gespannt. So kann das Leinen nachgespannt werden, wenn sich im Lauf der Zeit Falten bilden sollten. Dies kann bei Leinwand immer vorkommen. Auf den Rändern ist das Motiv gespiegelt, so dass auch sie dekorativ aussehen.

Holzbild für das Geschäftslokal

Oder darf es etwas rustikaler sein? Dann gefällt dir vielleicht dieses Bild auf einem hellbraun lasierten Holzbrett. Das Motiv wird in Sprühtechnik auf das 2,5 cm starke Brett aufgebracht. Durch die Sprühtechnik bleibt die Struktur der Holzoberfläche erhalten. Durch kleine Risse und Einschlüsse im Holz wirkt so ein Bild besonders natürlich.

Eigene Bildvorlagen verwenden?

Die Bilder, die ich Dir hier vorgestellt habe, kannst Du auch mit eigenen Bildvorlagen erstellen lassen. Dazu brauchst Du ein Foto, das mindestens 1500 Pixel groß ist. Sonst sieht die Vergrößerung eventuell nicht mehr gut aus. Die Dateigröße sollte aber 30 MB nicht übersteigen. Bilder von Digitalkameras ab 4 Megapixel sind in der Regel ausreichend groß. Die Bildvorlage solltest Du dann im jpg-, tiff-, eps- oder pdf-Format abspeichern. 

Letzter Eintrag: Einrichtungstrends 2014

Nächster Eintrag: 8 Tipps zur Makrofotografie